40 Fakten über die Hanfpflanze

319 0
Hanffakten

George Washington und Henry Ford bauten einst Hanf an – 40 interessante Fakten über die Hanfpflanze

Hast Du auch ein falsches Bild von Hanf? Die Hanfpflanze hat viel mehr zu bieten als Du denkst. Wir haben 40 interessante Fakten zusammengetragen.

1.  8000 Jahre Anbau

Der Anbau von Hanf reicht 8.000 Jahre zurück nach Mesopotamien (heutiger Iran/Irak/Türkei), wo er zu Stoffen gewebt wurde.

2. Ältester Hanfstoff

Das älteste Artefakt der Menschheitsgeschichte ist ein Stück Hanfstoff aus dem Jahr 8000 v. Chr.

3. 6000 Jahre China

hanf china

Die Chinesen haben Hanf seit über 6.000 Jahren angebaut und verwendet.

4. Schulbücher

Alle Schulbücher wurden bis in die 1880er Jahre aus Hanf- oder Flachspapier hergestellt. (Jack Frazier. Hemp Paper Reconsidered. 1974.)

5. Hanfsteuern

Es war in Amerika von 1631 bis in die frühen 1800er Jahre legal, Steuern mit Hanf zu bezahlen. (LA Times. Aug. 12, 1981.)

6. Anbau Pflicht

Im Jahr 1619 war der Anbau von Hanf Pflicht. Per königlichem Dekret ordnete König James I (König James I. von England) an, dass jeder Grundbesitzer in Jamestown (erste dauerhafte englische Siedlung in Nordamerika) 100 Hanfpflanzen für den Export anbauen musste.

7. Hanfanbau Virginia

In Virginia konnte man für die Weigerung, Hanf anzubauen, von 1763 bis 1769 ins Gefängnis kommen (G. M. Herdon. Hemp in Colonial Virginia).

8. George Washington

washington

George Washington, Thomas Jefferson und andere Gründerväter bauten Hanf an. (Washington und Jefferson Tagebücher. Jefferson schmuggelte Hanfsamen von China nach Frankreich und dann nach Amerika.)

9. Benjamin Franklin

Benjamin Franklin besaß eine der ersten Hanfpapiermühlen in Amerika. Auch der Krieg von 1812 wurde wegen Hanf geführt, weil Napoleon den Export von Moskau nach England abschneiden wollte. (Jack Herer. Der Kaiser trägt keine Kleider.)

10. Segeltuch

Jahrtausendelang wurden 90% aller Schiffssegel und -taue aus Hanf hergestellt. Das Wort „Segeltuch“ kommt vom mittelenglischen Wort „canevas“, das vom lateinischen Wort cannabis abstammt. (Webster’s New World Dictionary.)

11. Christoph Kolumbus

columbus portrait

Die Flotten von Christoph Kolumbus benutzten Takelage und Segel aus Hanf, um den Ozean zu befahren.

12. Hanfvorrat

Um 1400 führte Christoph Kolumbus auf seinen Expeditionen immer einen Reservevorrat an Hanfsamen mit, um sie im Falle eines Schiffbruchs als Nahrungsquelle zu nutzen und den Hanfanbau zu initiieren.

13. Textilien

80% aller Textilien, Stoffe, Kleidung, Leinen, Vorhänge, Bettlaken usw. wurden bis in die 1820er Jahre, mit der Einführung der Baumwollentkörnungsmaschine, aus Hanf hergestellt.

14. 3x stärker als Baumwolle

hanftau

Hanf ist resistent gegen Salzwasser. Im Laufe der Geschichte wurde er zur Herstellung von Segeln und Schiffstauen verwendet und ist außerdem 3x stärker als Baumwolle.

15. Bibeln, Karten, Seekarten

Die ersten Bibeln, Karten, Seekarten, die Flagge von Betsy Ross, die ersten Entwürfe der Unabhängigkeitserklärung und der Verfassung wurden aus Hanf hergestellt. (U.S. Government Archives.)

16. Unabhängigkeitserklärung

Sowohl die Unabhängigkeitserklärung als auch die Verfassung der USA wurden auf Hanfpapier verfasst.

17. Erste Ernte

Die erste Ernte, die in vielen Staaten angebaut wurde, war Hanf. 1850 war ein Spitzenjahr für Kentucky mit einer Produktion von 40.000 Tonnen.

18. Älteste Aufzeichnungen

Die ältesten bekannten Aufzeichnungen über den Hanfanbau gehen 5000 Jahre in China zurück, obwohl die Industrialisierung von Hanf wahrscheinlich bis ins alte Ägypten zurückreicht.

19. Mittelalter

Im Mittelalter wurden Hanfsamen in Ländern wie Deutschland und Italien in einer Suppe gekocht oder als Füllung in Pasteten und Torten verwendet.

20. Rembrandt

rembrandt van rijn

Rembrandts, Van Goghs, Gainsboroughs sowie die meisten frühen Leinwandbilder wurden hauptsächlich auf Hanfleinen gemalt.

21. 1916

1916 sagte die US-Regierung voraus, dass bis zu den 1940er Jahren alles Papier aus Hanf hergestellt werden würde und keine Bäume mehr gefällt werden müssten. Studien der Regierung besagen, dass 1 Acre Hanf 4,1 Acres Bäume entspricht. Pläne zur Umsetzung solcher Programme waren in Arbeit. (Archiv des U.S. Landwirtschaftsministeriums.)

22. Lack aus Hanf

Hochwertige Farben und Lacke wurden bis 1937 aus Hanfsamenöl hergestellt. 58.000 Tonnen Hanfsamen wurden 1935 in Amerika für Lackprodukte verwendet. (Sherman Williams Paint Co. Aussage vor dem U.S.-Kongress gegen das Marihuana-Steuergesetz von 1937).

23. Henry Ford

henry ford

Henry Fords erstes Model-T wurde für den Betrieb mit Hanfbenzin gebaut und das Auto selbst wurde aus Hanf hergestellt. Das Auto hatte Hanf-Kunststoffplatten, deren Schlagfestigkeit 10-mal stärker war als Stahl. (Popular Mechanics, 1941.)

24. Billion Dollar Crop

Im Jahr 1938 wurde Hanf als ‚Billion Dollar Crop‘ bezeichnet. Es war das erste Mal, dass eine Nutzpflanze ein Geschäftspotenzial von über einer Milliarde Dollar hatte. (Popular Mechanics, Feb. 1938.)

25. Protein

Nach Gewicht enthalten Hanfsamen so viel Protein wie Rindfleisch und außerdem enthalten sie alle 21 bekannten Aminosäuren.

26. 25000 Produkte

Hanf kann laut dem North American Industrial Hemp Council zur Herstellung von mehr als 25.000 Produkten verwendet werden.

27. Faserzellstoff

hanffaser

Hanf ist eine sehr ertragreiche Pflanze. Ein Hektar Hanf produziert viermal mehr papiererzeugenden Faserzellstoff als ein Hektar Bäume.

28. Bienen

Hanf ist eine großartige Pollenquelle für Bienen, besonders bei Pflanzen, die für Samen und Fasern angebaut werden. Hanfpflanzen ziehen Bienen an, die auf der Suche nach Nahrung für ihre Larven sind. Dies könnte den rückläufigen Honigbienenpopulationen helfen.

29. Zugvögel

Auch Vögel lieben Hanf! Zugvögel sind dafür bekannt, dass sie sich von Hanfsamen ernähren.

30. Hanfbeton

Hanf kann zu einer Art Pflanzenbeton verarbeitet werden. Hanf wird mit Kalkstein und Wasser gemischt, um „Hanfbeton“ als Baumaterial herzustellen. Es ist etwa 1/9 des Gewichts von Standardbeton und wirkt als Ungezieferabwehr und Isolator.

31. Tschernobyl

Hanf kann Giftstoffe und radioaktives Material beseitigen. Nach der Tschernobyl-Katastrophe pflanzten Wissenschaftler Hanf in kontaminierten Boden. Er entfernte Chemikalien und absorbierte Schwermetalle besser als jede andere Pflanze.

32. Kohlendioxid

Hanf nimmt große Mengen an Kohlendioxid auf. Für jede Tonne Hanf, die angebaut wird, werden 1,6 Tonnen Kohlenstoff aus der Atmosphäre entfernt.

33. Ballaststoffe

Hanf ist reich an darmfreundlichen Fasern. Der Ballaststoffgehalt von Hanf enthält lösliche Ballaststoffe, die den Blutzucker- und Cholesterinspiegel senken können.

34. Vitamine und Mineralien

hanfprodukte

Hanfsamen sind reich an Vitaminen und Mineralien, einschließlich Phosphor, Kalium, Natrium, Magnesium, Schwefel, Kalzium, Zink, Eisen und Vitamin E.

35. Magnesium

Hanf ist reich an Magnesium, ein essentieller Nährstoff, den der Körper nicht selbst produzieren kann. Es ist wichtig für die Muskelerholung, die Stimmung, die Flüssigkeitszufuhr und sogar die Schlafqualität. Magnesium spielt auch eine Rolle bei der Gesunderhaltung Ihres Herzens.

36. Osteoporose

Einige Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass die Einnahme von Hanf Ihr Osteoporoserisiko reduzieren kann. Hanf ist reich an Magnesium und Gamma-Linolensäure (GLA). GLA hilft, den Knochenabbau zu reduzieren, während Magnesium die Knochen stärkt.

37. Hanfsamenöl

Hanfsamenöl wird in Feuchtigkeitscremes für die Haut und in Haarprodukten verwendet. Es bietet tiefe Hydratation und spendet Feuchtigkeit, ohne die Poren zu verstopfen. Hanföl kann auch das Haarwachstum fördern – und Haarausfall reduzieren.

38. Proteinquelle

Hanfsamen sind eine vollständige Proteinquelle. Hanfprotein enthält alle 21 Aminosäuren, was es zu einem vollständigen Pflanzenprotein macht.

39. Immunsystem

Hanfsamen enthalten ein ideales 3:1-Verhältnis von Omega-6 zu Omega-3. Diese Fettsäuren unterstützen das Immunsystem und helfen, Entzündungen zu bekämpfen. Sie können auch helfen, die Symptome von Hautkrankheiten zu reduzieren.

40. Hanfpapier

hanfpapier

Hanfpapier im Durchschnitt sieben Mal recycelt werden, während Papier aus Holzfasern im Durchschnitt nur drei Mal recycelt wird.

Follow Me

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Bloggerei.de